Die KFZ–Werkstatt in Belm

Meisterhaft Benzin und Strom im Blut

Die KFZ–Werkstatt in Belm

Meisterhaft Benzin und Strom im Blut!
Die Werkstatt mit dem Hang zum Anders sein! Neben Verbrennungsmotoren sind auch Elektroangetriebene Fahrzeuge gerne gesehen.

KFZ-Werkstatt

evoe Inh. Thomas Mohr

Bremer Straße 96

49191 Belm

info@evo-e.de

0176-31725900

Mo – Fr

09:15 – 15:30

Und nach Vereinbarung

 

TÜV 

Mittwoch Mittag und nach Absprache

Die Abgasuntersuchung wird von evoe durchgeführt.

Datenschutz

8 + 13 =

Die KFZ–Meisterwerkstatt in Belm

Meisterhaft Benzin und Strom im Blut!
Kontakt
Technik bewegt mein Leben von Kindheit an! evoe ermöglicht es mir diese Leidenschaft auf viele Weisen ausleben zu können. Beim Umgang mit Fahrzeugen kann ich detailverliebt und genau sein oder mit der Flex und Schweißgerät ordentlich Funken sprühen lassen. Wenn es kompliziert wird greife ich auf 25 Jahre Erfahrung zurück. Für mich ist klar, vor einer Reparatur steht die Diagnose!
Thomas Mohr

Inhaber

Inspektionen und Wartungen werden nach Herstellervorgaben durchgeführt. Gemeinsam besprechen wir den Einsatz von Original– und Aftermarketteilen.

Inspektionen in meiner Meisterwerkstatt erhalten die originale Herstellergarantie. Das gilt auch für Elektrofahrzeuge! Und bitte.. ein Ölwechsel ist keine Inspektion! Ein Aufschub des vollen Inspektionsumfangs führt zu teureren Defekten und Ausfällen des Fahrzeugs sowie erhöhten Kraftstoffverbrauch. 

 

Klassisch versteht man darunter das Auslesen des Fehlerspeichers. Dieser gibt aber nur die Richtung vor wo der Fehler gesucht werden muss. Weiter geht es mit der alten Prüflampe, dem Multimeter oder dem Oszilloskop. Neben der Suche nach Fehlern in elektrischen Systemen gibt es aber auch noch die Diagnose von mechanischen Defekten wie zum Beispiel am Motor. Dabei wird mit einem Videoscope der Innenraum begutachtet oder die Kompression geprüft. Letzteres zum Beispiel ganz leicht mit dem Oszilloskop in wesentlich geringerer Zeit. Weiter geht es mit der Diagnose von Geräuschen an Fahrwerk oder Lagern. Mit digitalen Messaufnehmern kann das defekte Bauteil eindeutig in kurzer Zeit bestimmt werden ohne unnötige Teile auf Verdacht zu tauschen.
Neben der klassischen Reparatur von Bremsen, Fahrwerk und elektrischen Systemen fühle ich mich auch in Motoren wohl. Als Rennmechaniker im German Endurance Cup und mit Kenntnissen aus Maschinenbaustudium zerlege ich „fachmännisch“ Motoren und setze sie wieder instand. Reifen können repariert oder ausgetauscht werden. Zum Sommer und Winter gibt es besondere Wechselangebote die den reinen Räderwechsel übersteigen. Reparaturschweißungen werden mit einem Cronitex MIG–Schweißgerät durchgeführt. Gerne schweiße ich auch Teile die nicht aus dem KFZ–Bereich kommen.
Als gelernter Dellentechniker können Dellen kostengünstig beseitigt werden. Schäden die Karosserie– sowie Lackreparaturen benötigen können Zeitwertgerecht in verschiedenen Preisstufen repariert werden. So lohnen sich auch Schönheitsreparaturen bei älteren Fahrzeugen. Zusätzlich können Schadengutachten für Versicherungen erstellt werden. Wird dieses durch mich als Gutachter durchgeführt, kann eine Reparatur in meiner Werkstatt nicht mehr durchgeführt werden. Alternativ kann ein externer Gutachter beauftragt werden.

Klimaanlagen mit den Kältemitteln R134a und HFO1234YF werden fachmännisch gewartet und repariert.

Ein einfacher Klimaservice für R134a kostet ab 59€. HFO1234YF ab 119€.

Auf wünsch wird auch die Trockner ausgetauscht.

Wenn ihre Klimaanlage nicht die gewünschte Leistung liefert kann dieses mehrere Gründe haben. Der Austausch des Klimakondensators kostet in der Regel 350 – 650€

Beim Klimaservice wird kein Universalöl verwendet. Für jede Anlage wird das vom Hersteller freigegebene Klimaöl verwendet. Bevorzugt „double end capped“ – welches kaum altert.

Auch Klimaanlagen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen können gewartet werden

 

Bei jedem Automatikgetriebe treten im Lauf der Zeit bzw. nach höherer Fahrleistung Abnutzungs- sowie Verschleißerscheinungen auf.

Besonders bei modernen Doppelkupplungsgetrieben wie Sie bei VW, Seat, Audi, Skoda und vielen anderen Marken wie BMW und Mercedes (Hersteller oft ZF oder Getrag) verbaut werden, verschmutzt der Abrieb von den (beiden) Kupplungen das Öl stark.

Aber auch die klassischen Wandlergetriebe benötigen eine regelmäßige Spülung damit die Steuerventile nicht durch Ablagerungen blockieren.

Deswegen ist immer ein regelmäßiger Getriebeölwechsel zwischen 60.000 – 120.000 km unablässig um hohe Reparaturkosten zu vermeiden.

 

 

In der Regel können Sie das Fahrzeug am Morgen bringen und am Nachmittag wieder abholen.

Beim Überholen der Steuerplatine wird mehr Zeit benötigt.

 

Für die Spülung des Automatikgetriebes wird das Referenzgerät der Firma Maha verwendet.

 Reinigungsmittel werden bei der Spülung nicht verwendet.

Beim Tausch von Filtern oder Ölwannen werden Originalteile verwendet. 

Es wird nur Markengetriebeöl verwendet und großzügig gespült.

Gegebenenfalls werden noch Dichtungsbrillen oder Verschleißteile auf der Steuerplatine getauscht.

Die Kosten belaufen sich auf etwa 350 – 1.000 €, je nach Getriebe und Umfang.

Mailen Sie die Schlüsselnummer, Laufleistung und Wunsch per Mail über das Kontaktformular.

 

Elektrofahrzeuge von evoe

Als Direktimporteur biete ich den gesamten Service inkl. Unfallinstandsetzung und Lithiumumbauten für Fahrzeuge von Jiayuan (Eidola) an.
Zu den Fahrzeugen